21. November 2020 / Allgemein

Theo und Bernd-Theo Niehoff empfangen Peter Horstmann

Bürgermeister zu Besuch im Logistiklager

Logistiklager,Peter Horstmann,Bürgermeister,Niehoff Sitzmöbel,

Theo und Bernd-Theo Niehoff empfangen Peter Horstmann

Bürgermeister zu Besuch im Logistiklager

In Freckenhorst tut sich etwas. Davon konnte sich Bürgermeister Peter Horstmann während seines Besuches am neuen Logistiklager von Niehoff Sitzmöbel überzeugen. Fast 10 Millionen Euro hat sich das Freckenhorster Unternehmen den Neubau kosten lassen. Für die Geschäftsführer Theo und Bernd-Theo Niehoff stellt er einen ganz wichtigen Meilenstein in der Firmengeschichte dar. „In unserer neuen Halle können wir die vielen Wege einsparen, die wir bisher zwischen den einzelnen Standorten absolvieren mussten.“, freuen sie sich. An 24 Toren können die LKW demnächst be- und entladen werden. 
In mehreren Schritten soll nun das Lager von der Schlosserstraße an den Groneweg übergehen, während die Verwaltung an der Schlosserstraße bleiben wird. Bürgermeister Horstmann zeigte sich beeindruckt von der Größe der neuen Halle. Die Lage fernab der Autobahn sei zwar nicht ganz ideal, aber für Theo und Bernd-Theo Niehoff kam kein anderer Standort in Frage. „Es ist großartig, was die Familie Niehoff hier in Freckenhorst geschaffen hat“, lobte Horstmann die Eigentümer.  „Ihre Investition ist nicht nur eine Investition in die Zukunft des Unternehmens Niehoff. Das Projekt hat auch eine sehr positive Ausstrahlung auf die gesamte Stiftsstadt.“, war sich der Bürgermeister sicher. 

Bild: v.l. Bernd-Theo Niehoff, Theo Niehoff, Bürgermeister Peter Horstmann

Meistgelesene Artikel

Oh Schreck, oh Schreck, der Moritz ist weg!
Allgemein

Schluss, aus und vorbei - Der Moritz muss zurück!

weiterlesen...
Warendorfer Karnevalisten feiern närrische Baustellenparty
Allgemein

Tolle Kostüme und gute Laune beim Prinzenball im Haus Allendorf

weiterlesen...
„Sachlich falsch und rechtlich in höchstem Maße anfechtbar!“
Allgemein

Dokumentarfilm zu Windenergieanlagen erschüttert die Milter Bürger

weiterlesen...

Neueste Artikel

Bundeswehrsoldat vor Tat wegen Bedrohung angezeigt
Aus aller Welt

Vier Menschen sterben bei einer Gewalttat im Landkreis Rotenburg. Die Noch-Ehefrau des Verdächtigen und ihr mutmaßlich neuer Freund haben zuvor Hilfe vor dem Tatverdächtigen gesucht.

weiterlesen...
Strapaze im sulzigen Schnee - 100. Wasalauf in Schweden
Aus aller Welt

Der Wasalauf in Schweden gilt als das härteste Langlaufrennen der Welt. Die rund 16 000 Teilnehmer brauchen neben passendem Material vor allem Kondition und Geduld für den 90 Kilometer langen Lauf.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Inklusives Fußballturnier vereint Teams aus Deutschland und den Niederlanden
Allgemein

Inklusives Hallenturnier zum Jubiläum der Freckenhorster Werkstätten

weiterlesen...
Ein Paradies für Gartengenießer und Outdoorfans
Allgemein

Mit den Sonnenstrahlen kamen die neuen Gartentrends in die Warendorfer Innenstadt

weiterlesen...