18. September 2021 / Allgemein

Einzigartige Rasen-Aktion in der Altstadt

Gras drüber:

Stadt Telgte,Erntedankfest,Landjugend,Verkaufsoffener Sonntag,Rollrasen,

Gras drüber: Einzigartige Rasen-Aktion in der Altstadt

Am ersten Oktoberwochenende wird die Telgter Kapellenstraße vorübergehend ein neues Outfit bekommen. Die Pflastersteine werden auf der gesamten Straße mit Rollrasen überdeckt, ein Rahmenprogramm mit Musik und kleiner Kunstausstellung sowie das Erntedankfest der Telgter Hanse verwandeln die Telgter Altstadt damit in einem ganz besonderen Ort. 

Mit dem Motto „Gras drüber?“ will das Projekt Bezug zur Corona-Zeit nehmen, deren bleierne Anfangsmonate zwar schon länger hinter uns liegen, die aber in der Gegenwart und auch in Zukunft nachwirkt. „Wir möchten positiv nach vorne schauen“, sagt Simone Thieringer von Tourismus + Kultur Telgte. „Morgen kann kommen.“ 

Mit dem grünen Rasen in der Kapellenstraße schaffe man eine optimistische Stimmung. „Barfuß laufen ist erlaubt, genauso wie ein kleiner Plausch im Schneidersitz auf dem frischen Grün“, so Simone Thieringer von Tourismus + Kultur Telgte. Unterstützt wird das Projekt von der Volksbank Münsterland Nord eG und der Landesinitiative Zukunft in!nenstadt.

Rollrasen verlegen und recyceln

Beim Auslegen der großen Rasenfläche packt die Landjugend Telgte mit an. „Wir sind sehr froh über diese Hilfe“, sagt Thieringer. Nach dem Wochenende kann der Rollrasen übrigens recycelte werden. Wer sich ein Stück Rasen mit nach Hause nehmen möchte, kann sich einfach melden. Der Rollrasen liegt auf einem Vlies und wird mehrfach bewässert, eine Nachnutzung ist also je nach Wetterlage möglich. Tel. 02504/690100 (Tourist-Info)

Erntedank-Markt der Telgter Hanse

Wenn die Corona-Lage es zulässt, wird am Sonntag, 3. Oktober wieder der Erntedank-Markt der Telgter Hanse auf dem Marktplatz stattfinden. Verschiedene lokale und regionale Anbieter von Lebensmitteln und Bio-Waren werden von 12 bis 18 Uhr ihre Waren präsentieren; für das leibliche Wohl sorgen die umliegenden Gastronomiebetriebe sowie der ein oder andere Strand auf dem Markt. 

Verkaufsoffener Sonntag

Die Telgter Geschäfte haben am Sonntag, 3. Oktober von 13 bis 18 Uhr geöffnet.

KunstRasen

Am 2. und 3. Oktober deckt die Kreativgruppe „Die Weibsbilder“ in der Herrenstraße am RELíGIO so genannte „KunstRasentische“. 

Musikprogramm

Zur entspannten Stimmung sollen auch zwei Musik-Acts beitragen:

Am Freitag, 1. Oktober (14 bis 17 Uhr) werden Johannes Drees und Clemens August Homann aus Münster bei einem Walking-Act als EASY COVER compact bekannte Rock-Klassiker und Pop-Songs der letzten 60 Jahre mit ihren akustischen Gitarren und zweistimmigen Gesang präsentieren. Außerdem singen sie mit ihrer Parallelband DE PLATTKÖPPE auch Songs up Platt.

Am Samstag, 2. Oktober unterhalten Peter Weisheit and the Dixie Tramps mit Swing, Jazz und Artverwandtem alle Altstadtbesucher zwischen 14 und 17 Uhr.

Meistgelesene Artikel

Keine Veranstaltungen im Kolpinghaus
Allgemein

Popup-Kolpinghaus: Traum geplatzt

weiterlesen...
Kleine Artisten wachsen über sich hinaus
Allgemein

Bodelschwinghschule verlegt das Klassenzimmer in die Manege

weiterlesen...
Prinz Uwe II. „der Narrifant aus dem Kreideland“ regiert die WaKaGe
Allgemein

Uwe Amsbeck ist neuer Karnevalsprinz der Warendorfer Karnevalsgesellschaft

weiterlesen...

Neueste Artikel

Rückhaltegebiete bester Schutz bei Überschwemmungen
Aus aller Welt

Über die Ufer getretene Flüsse können ganze Landstriche verwüsten, Ortschaften zerstören oder Menschen in den Tod reißen. Eine EU-Studie zeigt, welche Schutzmaßnahme am effizientesten sein könnte.

weiterlesen...
Prozess um Dreifachmord - hohe Jugendstrafen gefordert
Aus aller Welt

Üblich ist im Jugendstrafrecht selbst für Mord meist eine Höchststrafe von zehn Jahren. Im Fall des Dreifachmords in Starnberg sieht die Staatsanwältin aber offenbar eine besondere Schwere der Schuld.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Feuerwehr Freckenhorst bekommt neues Löschfahrzeug
Allgemein

Landrat übergibt Löschgruppenfahrzeug an Warendorfer Feuerwehr

weiterlesen...