27. November 2021 / Allgemein

Markus Scheller gewinnt in den Bergen

WSU informiert

WSU,Warendorfer Sportunion, laufen,Laufsport,

Markus Scheller gewinnt in den Bergen

Eigentlich liegen ihm die Berge nicht so, sagt Markus Scheller. Wer will ihm das bei solchen Ergebnissen glauben? Vor gut zwei Wochen gewann er den Steinhart500, einem Waldmarathon mit 500 Höhenmetern, in einer sagenhaften Zeit von 2:35 h, Streckenrekord!

Letztes Wochenende konnte er den Berg-Einzel-Zeitlauf über 5,1 km in 19:48 min für sich entscheiden. Dieser Sieg in Borgholzhausen überraschte Markus Scheller wirklich. Er wusste zwar, dass einige Bergspezialisten fehlten. Da er sonst aber eher ein Langstreckenläufer ist und die Starts zeitversetzt stattfanden, erfuhr er erst bei der Siegerehrung, dass er den ersten Platz erlaufen hatte. Möglicherweise spielte da die Unterstützung seiner gesamten Familie eine motivierende Rolle. Die war mit in die Heimat seiner Frau gereist und feuerte ihn kräftig an.

So kann es weiter gehen für den Läufer der LG Ems Warendorf, der auch im Winter weiter trainiert, unter anderem beim Montags- und Mittwochstraining des WSU-Lauftreffs.

Schellers nächstes Ziel ist, so Corona ihm keinen Strich durch die Rechnung macht, der Weihnachtscrosslauf über 16 km am 19.12.2021, ebenfalls in Borgholzhausen. Und 2022 will er einen Marathon in unter zweieinhalb Stunden laufen. Nicht nur der gesamte Lauftreff drückt ihm dafür die Daumen.

Meistgelesene Artikel

Chillen und Relaxen am Warendorfer Emssee
Allgemein

Einladende Aufenthaltsfläche lädt zum Verweilen ein

weiterlesen...
Neues Parksystem am Josephs-Hospital
Allgemein

Moderne Videotechnik ermöglicht schrankenfreies und papierloses Parken

weiterlesen...
Träumst du von einem Job, der all deine Ansprüche erfüllt?
Allgemein

Wir haben den perfekten Beruf für dich!

weiterlesen...

Neueste Artikel

Gewalttat in einer Asylunterkunft - Wachmann gestorben
Aus aller Welt

Die Polizei rückt zu einem Großeinsatz in Potsdam aus. Es geht um ein Gewaltverbrechen - ein Wachmann einer Flüchtlingsunterkunft stirbt. Die Polizei sucht die Gegend ab.

weiterlesen...
BKA: Bisher größter Schlag gegen weltweite Cyberkriminalität
Aus aller Welt

Bei einer Razzia namens «Endgame» (Endspiel) gehen Ermittler etwa in Portugal und der Ukraine gegen Hacker vor. Im Fokus stehen Millionen von Euro, digitale Erpressung und «tausende Opfersysteme».

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Herzlichen Glückwunsch zum 75. Geburtstag, Doris Kaiser!
Allgemein

Alles Gute und Gesundheit liebe Doris Kaiser

weiterlesen...
Premiere von
Allgemein

Neues Event-Highlight im Warendorfer Veranstaltungskalender

weiterlesen...