5. Juli 2018 / Allgemein

Beelen bekommt Besuch vom Superintendent Ulf Schlien

Beelener Bürgermeisterin bekommt Besuch

Beelen bekommt Besuch vom Superintendent Ulf Schlien

In dieser Woche stattete Superintendent Ulf Schlien der Beelener Bürgermeisterin, Elisabeth Kammann, einen Antrittsbesuch ab. Die Kreissynode des Evangelischen Kirchenkreises Münster hatte den 55jährigen Pfarrer Ulf Schlien Ende November 2017 zum neuen Superintendenten gewählt. Ulf Schlien ist für den Evangelischen Kirchenkreis Münster zuständig, der ein sehr großes Einzugsgebiet hat. Zu ihm gehören die evangelischen Kirchengemeinden, Einrichtungen und Diensten mit rund 105.000 Mitgliedern von Greven im Norden bis Olfen im Süden und von Havixbeck im Westen bis Beelen im Osten. Er blickt auf eine Geschichte zurück, die  1953 in den jetzigen Grenzen begann und erstreckt sich über Teile der Landkreise Steinfurt, Coesfeld, Warendorf sowie die kreisfreie Stadt Münster. Im gemeinsamen Gespräch erörterte Bürgermeisterin Kammann die gute ökumenische Verbundenheit in Beelen und erinnerte besonders an das kürzlich gefeierte ökumenische Gemeindefest. Ebenfalls freuten sich die Gesprächspartner darüber, dass die Beelener evangelische Kirchengemeinde im Haus St. Elisabeth eine Möglichkeit zur Gottesdienstgestaltung nach Schließung der evangelischen Pfarrkirche gefunden hat. Ulf Schlien informierte sich auch über die politische Gemeinde Beelen und gemeinsam sah man sich dazu Materialien an. Bürgermeisterin
 
Unser Foto zeigt Bürgermeisterin Elisabeth Kammann und Superintendent Ulf Schlien anlässlich des Besuches in Beelen.

Meistgelesene Artikel

Nationalelf lässt Stimmung im Naturbad Ennigerloh eskalieren
Allgemein

Perfekte Kulisse zum Eröffnungsspiel der Europameisterschaft

weiterlesen...
Spannender Zweikampf um die Neuwarendorfer Königswürde
Allgemein

André Petermann ist neuer Schützenkönig von Neuwarendorf

weiterlesen...

Neueste Artikel

Tote in Albstadt - Polizei ermittelt zu Hintergründen
Aus aller Welt

In einem Wohnhaus in Albstadt fallen Schüsse. Wenig später rückt ein Großaufgebot der Polizei an - und macht einen grausigen Fund. Nun wollen die Ermittler die Hintergründe klären.

weiterlesen...
Schüsse in Wohnhaus - Drei Tote und zwei Schwerverletzte
Aus aller Welt

In einem Wohnhaus in Albstadt fallen Schüsse. Wenig später rückt ein Großaufgebot der Polizei an, darunter Spezialkräfte. Sie machen einen grausigen Fund.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Franziska Hörster gewinnt „Die gute Form“
Allgemein

Darstelleng der Kreativität der Tischlerberufe

weiterlesen...
Wir sind Schützenfest!
Allgemein

Die Grün-Weißen Feierlichkeiten in der Hesselstadt sind gestartet

weiterlesen...