14. Oktober 2022 / Allgemein

Das Hallenbad ist bereit für den Saisonstart

1. Öffnungstag am 18.10.2022

Schwimmkurse,Stadtwerke Warendorf,Kinderschwimmen,Hallenbad,

Das Hallenbad ist bereit für den Saisonstart

1. Öffnungstag am 18.10.2022

Ab Montag, den 17. Oktober startet die neue Hallenbadsaison in Warendorf mit dem Schul- und Vereinsschwimmen, welches an diesem Tag ganztägig im Warendorfer Hallenbad stattfindet. Ab dem 18.10.2022 steht das Bad auch dem öffentlichen Badegast zu den gewohnten Öffnungszeiten zur Verfügung. Der Fettmarkt-Mittwoch (19.10.22) ist dabei aufgrund des späteren Saisonstarts ebenfalls regulär geöffnet. 

Wir freuen uns, dass es jetzt wieder losgeht, ist im Bäderteam der Stadtwerke zu hören, gab es doch in diesem Jahr erstmals aufgrund der Energiekrise keinen nahtlosen Übergang zwischen der Freibad- und der Hallenbadsaison. Als lokaler Energieversorger hatten sich die Stadtwerke zusammen mit dem Krisenstab der Stadt im August dazu entschieden, die Hallenbadsaison in diesem Jahr erst nach den Herbstferien zu beginnen, da darin nach Abwägung verschiedener Möglichkeiten das größte Energieeinsparpotential gesehen wurde. Auch während der nun beginnenden Saison wird ein großer Fokus auf das Energiesparen gesetzt. In Warendorf folgt man daher der Empfehlung der deutschen Bäderallianz (Zusammenschluss aller relevanter Interessensverträge der deutschen Bäder) und erwärmt das Beckenwasser auf max. 26 °C und minimiert die Kesselleistung (Vorlauftemperatur), selbstverständlich unter Einhaltung der deutschen Hygienestandards. Auf Warmbadetage und dadurch bedingt auch auf ein Babyschwimmangebot wird vor diesem Hintergrund bis auf Weiteres verzichtet werden müssen 

Wie in jedem Jahr, bieten die Stadtwerke Warendorf Seepferdchen- und Aufbauschwimmkurse sowie Aquafitnesskurse im Hallenbad an, die Anmeldung zu den Kursen erfolgte bereits in den vergangenen Wochen. Mit dem neuen Online-Shop auf der Website der Stadtwerke Warendorf ist ab sofort auch eine Online-Buchung von Einzeltickets für Erwachsene, Jugendliche sowie 10er-Karten, die je nach Saison in beiden Bädern eingelöst werden können, möglich. 

Bedanken möchte sich das Bäderteam noch beim Warendorfer Tauchverein Bluering e.V., die spontan bei einem Problem mit dem Hubboden in der vergangenen Woche unterstützt haben, und zu zweit dafür eine Taucheinheit im Becken des Hallenbades einlegten. 

Bei den Öffnungszeiten und Preisen hat es keinerlei Veränderungen gegeben. Weitere Infos rund um das Warendorfer Hallenbad finden Interessierte auf der Webseite des lokalen Versorgers auf www.stadtwerke-warendorf.de/hallenbad. Dort ist auch der Online-Shop zu finden.

Meistgelesene Artikel

Jetzt ist (so gut wie) Schluss!
Allgemein

Bernhard Wessel wird am 31.12. endgültig aufhören

weiterlesen...
Keine Veranstaltungen im Kolpinghaus
Allgemein

Popup-Kolpinghaus: Traum geplatzt

weiterlesen...
Westkirchener Autorin bringt Leser in die Erfolgsspur und hilft dem Frauenhaus
Allgemein

So machst du 2023 zu deinem Konfettijahr und tust sogar Gutes dabei

weiterlesen...

Neueste Artikel

Eignungstest für ältere Fahrer führt zu weniger Unfällen
Aus aller Welt

Sollten Senioren ab einem bestimmten Alter zu einem Fahreignungstest verpflichtet werden? Über diese Frage wird immer wieder diskutiert. Nun gibt es eine Studie aus Japan, die für die Tests spricht.

weiterlesen...
Kinder von Balkon geworfen - Mutter war schuldunfähig
Aus aller Welt

Fassungslosigkeit bestimmen Plädoyers und Urteil im Mordprozess gegen eine 39-jährige Mathematikerin, die ihre Kinder von einer Brüstung geworfen hat. Zum Tatzeitpunkt war sie schuldunfähig, so die Richter.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

„Altes Gasthaus Porten-Leve“ wird neue Narren-Herberge
Allgemein

Prinz Uwe II. bezieht sein Hauptquartier

weiterlesen...
Warendorfer Hallenbad bietet neue Aquakurse an
Allgemein

Kurse starten bereits im Februar 2023

weiterlesen...