11. Juli 2019 / Allgemein

Für Führungsaufgaben qualifiziert

IHK-Zeugnisse für Versicherungsfachwirte aus Warendorf

Fachwirte erhalten Zeugnisse

Warendorf/Münster. – 32 Fachwirte für Versicherungen und Finanzen nahmen in der LVM in Münster ihre Fortbildungszeugnisse von der Industrie- und Handelskammer (IHK) Nord Westfalen persönlich entgegen. 24 Monate hatten sich die Fachkräfte berufsbegleitend auf die IHK-Prüfungen vorbereitet.

„In der Freizeit über einen so langen Zeitraum zu lernen, erfordert großen Ehrgeiz, eine hohe Motivation und viel Disziplin“, sagte Guido Hilchenbach, Vorstandssprecher des Berufsbildungswerkes der Versicherungswirtschaft in Münster e.V. (BWV). Den Absolventen bescheinigte er gute Aufstiegschancen. „Mit dem IHK-Zeugnis empfehlen Sie sich für Aufgaben auf der mittleren Führungsebene“, so Hilchenbach, der auch Personalleiter der LVM ist.

IHK-Teamleiter Stefan Brüggemann gratulierte ebenfalls und betonte: „Ihr persönlicher Erfolg ist auch ein Erfolg für die regionale Wirtschaft. Engagierte Fachkräfte wie Sie bringen die Region voran.“ In der Fortbildung, die vom BWV organisiert und durchgeführt wird, lernen die angehenden Fachwirte, Schlüsselrollen in ihren Unternehmen zu übernehmen.

Von insgesamt 50 Kandidaten, die in den vergangenen Monaten an den IHK-Fortbildungsprüfungen teilgenommen haben, haben 49 bestanden. Geprüft wurden sie von ehrenamtlich tätigen Fachleuten.

 

Bild: Zeugnisse für zwei Absolventen aus Warendorf: BWV-Vorstandssprecher Guido Hilchenbach (l.), BWV-Geschäftsführer Peter Witte (Mitte) und IHK-Teamleiter Stefan Brüggemann (r.) gratulieren Robert Kohl und Lina Gronhorst.
Foto: Hiegemann

Meistgelesene Artikel

Oh Schreck, oh Schreck, der Moritz ist weg!
Allgemein

Schluss, aus und vorbei - Der Moritz muss zurück!

weiterlesen...
Große Stelldichein beim Füchtorfer Prinzenempfang
Allgemein

Gute Stimmung und volles Haus im Narrensaal

weiterlesen...
Warendorfer Karnevalisten feiern närrische Baustellenparty
Allgemein

Tolle Kostüme und gute Laune beim Prinzenball im Haus Allendorf

weiterlesen...

Neueste Artikel

Anklage: Mann flutet Wohnung der Ex-Freundin mit Wasser
Aus aller Welt

Aus dem Urlaub zurückkehren und die eigene Wohnung als Trümmerfeld vorzufinden, dürfte für die meisten Menschen eine alptraumähnliche Vorstellung sein. In Berlin erlebte eine Frau diesen Horror.

weiterlesen...
Polizei: 60.000 Menschen in Schweden mit Gangs verbunden
Aus aller Welt

Seit langem kämpft Schweden gegen Bandenkriminalität. Die Polizei glaubt, dass zehntausende Menschen Kontakte zu Gangs pflegen. Die meisten von ihnen sind schwedische Staatsbürger.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Vitusshop und Postfiliale eröffnen am 02. Mai
Allgemein

Nachfolgelösung für die Postfiliale in Everswinkel gefunden

weiterlesen...
Nach dem zweiten Unfall war die Fahrt vorbei!
Allgemein

Zwei Unfälle und Alkohol am Steuer, das ist kaum noch zu toppen

weiterlesen...