15. Juni 2021 / Allgemein

Neue Sportgeräte für St. Franziskus Kindergarten

Volksbank unterstützt den Kindergartensport

Ennigerloh,Kindergarten,Springkästen,St. Franziskus,Volksbank Ennigerloh

Foto: Neuer Springkasten für den St. Franziskus Kindergarten: Sandra Weisheit (Volksbank Ennigerloh), Clara Koch (Erzieherin), Kerstin Frölich und Alla Quast (beide Förderverein) bei der Spendenübergabe mit den Kindern Jan, Arina, Clara und Nelia (v.l.).

Neue Sportgeräte für St. Franziskus Kindergarten

Volksbank unterstützt den Kindergartensport

Die Volksbank Ennigerloh hat dem St. Franziskus Kindergarten einen neuen Springkasten und ein neues Sprungbrett gespendet. Die Idee kam von einer Mitarbeiterin, die sich schon lange solche Sportgeräte zur Förderung der Motorik gewünscht hatte. 

„Unsere Turnhalle wurde mit den neuen Geräten deutlich aufgewertet“, sagte Erzieherin Clara Koch bei der Spendenübergabe. So etwas habe bislang sehr gefehlt. Damit könne man die Beweglichkeit der Kinder deutlich stärken. Die anwesenden Kinder nutzten gleich die Gelegenheit und machten einige Sprünge über den 4-teiligen Sprungkasten. 

Der Sprungkasten ist für alle Kinder und Altersklassen im Kindergarten gedacht. Die Einzelsegmente sind variabel einsetzbar und höhenverstellbar, sodass alle Kinder den Kasten nutzen können. Zudem bietet der Sprungkasten vielseitige Einsatzmöglichkeiten. So kann er zum Beispiel auch in Verbindung mit Leitern oder Trampolinen genutzt werden. 

„Als Förderverein freuen wir uns sehr, dass die Volksbank Ennigerloh diese Anschaffung unterstützt hat“, sagte Alla Quast vom Förderverein des St. Franziskus Kindergarten. „Die Kinder können nun mit Spaß und Freude ihre motorischen Fähigkeiten erweitern.“

„Die Förderung von gemeinnützigen Vereinen und Institutionen ist uns als regionale Genossenschaftsbank ein besonderes Anliegen“, sagte Volksbank-Repräsentantin Sandra Weisheit bei der Spendenübergabe. Sie freute sich, dass die neuen Sportgeräte auf Anhieb so gut angenommen wurden. „Ich bin mir sicher, dass das Geld hier gut investiert ist“, sagte Weisheit. 

Meistgelesene Artikel

Oh Schreck, oh Schreck, der Moritz ist weg!
Allgemein

Schluss, aus und vorbei - Der Moritz muss zurück!

weiterlesen...
Große Stelldichein beim Füchtorfer Prinzenempfang
Allgemein

Gute Stimmung und volles Haus im Narrensaal

weiterlesen...
Warendorfer Karnevalisten feiern närrische Baustellenparty
Allgemein

Tolle Kostüme und gute Laune beim Prinzenball im Haus Allendorf

weiterlesen...

Neueste Artikel

Klimakrise: «Beispiellose Veränderungen» im Wattenmeer
Aus aller Welt

Extremes Wetter, steigende Meeresspiegel und höhere Temperaturen im Zuge des Klimawandels setzen auch das Wattenmeer unter Druck, wie ein neuer Bericht zeigt. Forschende sorgen sich um mehrere Auswirkungen.

weiterlesen...
Maddie-Fall: Angeklagter schweigt zu Vorwürfen
Aus aller Welt

Der zweite Tag des Prozesses gegen den auch im Fall Maddie verdächtigen Christian B. ist geprägt von Anträgen der Verteidigung. Ihr Mandant sei freizusprechen, fordern die Anwälte des 47-Jährigen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Vitusshop und Postfiliale eröffnen am 02. Mai
Allgemein

Nachfolgelösung für die Postfiliale in Everswinkel gefunden

weiterlesen...
Nach dem zweiten Unfall war die Fahrt vorbei!
Allgemein

Zwei Unfälle und Alkohol am Steuer, das ist kaum noch zu toppen

weiterlesen...