16. August 2019 / Allgemein

30 km/h vor Kita Brock

Dein WAF informiert

Das Straßenverkehrsamt des Kreises Warendorf hat dem Antrag der Gemeinde Ostbevern auf Einrichtung einer 30 km/h-Zone vor der Kita Outlaw Brock an der Schmedehausener Straße stattgegeben.

Die verkehrsrechtliche Anordnung liegt seit Anfang des Monats vor. Demzufolge wird in dem Straßenabschnitt vor der Kita temporär von montags bis freitags und im Zeitraum von 7.00 bis 18.00 Uhr die zulässige Geschwindigkeit auf 30 km/h festgesetzt.

Die Beantragung der Temporeduzierung war nach der Anpassung der Verwaltungsvorschriften an die geänderte Straßenverkehrsordnung möglich geworden. Danach ist u. a. eine verkehrsrechtliche Anordnung von Tempo 30 im Nahbereich von Kindergärten und Kindertagesstätten mit unmittelbarem Zugang zu Hauptverkehrsstraßen auch in der Ortsdurchfahrt klassifizierter Straßen durchführbar.

Auf diese Neuerung hatte die Gemeinde reagiert und einen entsprechenden Antrag beim Straßenverkehrsamt Warendorf gestellt. Diesem wurde nun stattgegeben.

Die Aufstellung der Tempo-30-Verkehrsschilder erfolgt in Kürze durch den Landesbetrieb Straßen NRW.

Meistgelesene Artikel

Chillen und Relaxen am Warendorfer Emssee
Allgemein

Einladende Aufenthaltsfläche lädt zum Verweilen ein

weiterlesen...
Neues Parksystem am Josephs-Hospital
Allgemein

Moderne Videotechnik ermöglicht schrankenfreies und papierloses Parken

weiterlesen...
Bunt zog die Parade „queer“ durch die Stadt
Allgemein

CSD Revival fast so gut wie letztes Jahr

weiterlesen...

Neueste Artikel

Tote und Verletzte nach schweren Stürmen im Süden der USA
Aus aller Welt

Tornados, Hagel, Hitze: Erneut macht sich die Klimakrise in den USA bemerkbar. Das Extremwetter fordert mehrere Menschenleben. Diesmal trifft es besonders die Staaten Texas, Oklahoma und Arkansas.

weiterlesen...
Zwölf Verletzte an Bord eines Flugzeugs durch Turbulenzen
Aus aller Welt

Zum zweiten Mal innerhalb weniger Tage sind Menschen durch Turbulenzen während eines Flugs verletzt worden. Nach einem Flug von Doha nach Dublin müssen acht Personen ins Krankenhaus.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Bauen & Leben
Allgemein

Ostbevern beeindruckt Besucher bei erfolgreicher Gewerbeschau

weiterlesen...
Wiederholte Diebstähle im Warendorfer Freibad
Allgemein

Stadtwerke leiten erhöhte Sicherheitsmaßnahmen in die Wege

weiterlesen...